Highlights am Bodensee

Affenberg Salem

Der Affenberg Salem ist ein Tierpark westlich von Salem im Bodenseekreis und zugleich Deutschlands größtes Affenfreigehege. Die Hauptattraktion des über 20 Hektar großen Waldstückes sind 200 Berberaffen (Macaca sylvana), die sich dort frei bewegen und von den Besuchern mit speziell zubereitetem Popcorn gefüttert werden können. 

Hohentwiel

Der Hohentwiel ist ein 686 m hoher Berg im Hegau in der Nähe des Bodensees. Auf dem Berg befindet sich die Festungsruine Hohentwiel. Er ist der Hausberg Singens.

Der Munot

Der Munot ist eine Zirkularfestung im Zentrum der schweizerischen Stadt Schaffhausen und gilt als das Wahrzeichen der Stadt.

Der Rheinfall in Schaffhausen

Der Rheinfall von Schaffhausen gehört mit 23 Meter Höhe und 150 Meter Breite zu den größten und wasserreichsten Wasserfällen Europas. Nur wenige Kilometer vom Bodensee entfernt, ist  der Rheinfall Schaffhausen eine der großen Attraktionen dieser Gegend.

Insel Mainau

Die Insel Mainau, auch unter "Die Blumeninsel im Bodensee" bekannt, ist mit etwa 45 Hektar Fläche die drittgrößte der Inseln im Bodensee.

Insel Reichenau

Die Insel Reichenau ist eine bewohnte Insel zwischen Radolfzell und Konstanz. Die mit 4,3 km² größte Insel im Bodensee ist seit 2000 mit dem Kloster Reichenau auf der UNESCO-Liste des Welterbes verzeichnet.

Konstanz am Bodensee

Mit über 80.000 Einwohnern ist die historische Stadt Konstanz die größte Stadt am Bodensee.

Lindau am Bodensee

Die Stadt, bis 1803 freie Reichsstadt, liegt am östlichen Ufer des Bodensees im Dreiländereck Deutschland–Österreich–Schweiz; ihr historisches Zentrum ist die insgesamt unter Denkmalschutz stehende Altstadt mit dem prächtigen Rathaus (erbaut 1422–1436) an der Maximilianstraße auf der Insel Lindau.

Seiten