Der Markelfinger Winkel

Der Markelfinger Winkel bildet einen Teil des Bodensees zwischen dem oberen Teil der Halbinsel Mettnau und Markelfingen.

Er ist die nordwestliche Fortsetzung des Gnadensees und mit ihm Teil des Untersees. Er misst in der Fläche rund einen Quadratkilometer.