Fehlermeldung

Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in Drupal\gmap\GmapDefaults->__construct() (Zeile 107 von /data/web/1/000/063/981/261660/htdocs/sites/all/modules/gmap/lib/Drupal/gmap/GmapDefaults.php).

Museum Haus Dix

Standort

Otto-Dix-Haus
Deutschland
47° 40' 21.288" N, 8° 57' 44.28" E
DE

Das Museum Haus Dix ist eine Einrichtung des Kunstmuseum Stuttgart. Im ehemaligen Wohnhaus der Familie Dix hat man die einzigartige Gelegenheit, das Umfeld und den Lebensmittelpunkt eines der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts kennen zu lernen.

Während des Dritten Reichs verlor Otto Dix als einer der ersten Kunstprofessoren in Deutschland 1933 seine Professur, die er an der Dresdner Akademie innegehabt hatte. Daraufhin siedelte er mit seiner Frau Martha und den drei Kindern Nelly, Ursus und Jan nach Randegg über. 1936 bezog die Familie ihr Wohnhaus in Hemmenhofen. Bis zu seinem Tod 1969 wohnte und arbeitete Otto Dix hier und widmete sich in seinen Arbeiten zunehmend der Landschaft am Bodensee.

2005 wurde das Ensemble Haus und Garten Dix in das Denkmalbuch des Landes Baden-Württemberg eingetragen. Um das Anwesen auch zukünftig zu erhalten, wurde es 2010 von dem Otto-Dix-Haus-Stiftung e.V. unter dem Vorsitz von Landrat Frank Hämmerle erworben, denkmalgerecht saniert und museal ausgestattet.

Im Juni 2013 übergab der Verein das MUSEUM HAUS DIX an das Kunstmuseum Stuttgart, das eine weltweit bedeutende Sammlung an Werken des Künstlers besitzt.

Info: 

Museum Haus Dix
Otto-Dix-Weg 6
78343 Gaienhofen-Hemmenhofen
T: +49 (0)7735 / 93 71 60
dix@kunstmuseum-stuttgart.de

Bewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden