Spielhäusle Kressbronn

Ein tolles Angebot, besonders wenn es einmal schlechtes Wetter ist, ist das lustige Spielehaus in Kressbronn, das Kindern bis 12 Jahren Platz zum Spielen und Toben gibt. Täglich können Ferienkinder und ihre Eltern das Häusle stürmen und sich nach Herzenslust dort austoben.

Im Keller wartet eine Bastelwerkstatt auf die kleinen Handwerker und im oberen Stock lockt ein "Bällebad" aus roten und gelben Bodenseeäpfelchen die kleinen Rabauken zum Eintauchen. Eltern, die sich bei einem Kaffee und Kuchen treffen wollen, sind natürlich auch gerne gesehen.

Das über 100 Jahre alte, kleine Bahnwärterhäuschen an der Seestraße fristete seit einigen Jahren ein eher trauriges Schicksal, bis es 2007 als Spielhäusle für Kinder und Treffpunkt für Eltern zu neuem Leben erweckt wurde. Jahrzehnte lang diente das Haus als Wohnhaus des Weichenwärters und seiner Familie. Dazu noch war in dem kleinen Queranbau ein Ziegenstall mit Heustock untergebracht.

Bei schönem Wetter bietet ein Grillplatz im Garten einen idealen Treffpunkt für Groß und Klein.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag täglich 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Vormittags und am Wochenende kann der Hausschlüssel in der Tourist-Information abgeholt werden.

Eintrittspreise:

2,00 Euro für Kinder ab 4 Jahren 3,00 Euro, für Erwachsene 20,00 Euro, Familien-Jahreskarte (incl. Kinder und Eltern einer Familie) 10,00 Euro, Geburtstag für Inhaber von einer Familien-Jahreskarte (incl.aller eingeladenen Kinder). Freier Eintritt mit Gästekarte.

 

Info: 

Tourist-Information Kressbronn
Im Bahnhof
88079 Kressbronn
Telefon: +49 (0)7543 9665-0
Telefax : +49 (0)7543 9665-15
tourist-info@kressbronn.de
www.kressbronn.de

Bewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden