Kressbronner Bibelweg

Der "Kressbronner Bibelweg" wurde im September 2010 eingeweiht und führt über zwölf Stationen hinaus in die Natur.

Der Bibelweg soll dazu einladen mit Impulsen aus der Bibel zu innerer Einkehr zu finden.

Der zehn Kilometer lange Rundweg verläuft vom Ottenberg in das Nonnenbachtal bei der Obermühle, auf den Nunzenberg, an die Nonnenbachschule, die katholische Pfarrkirche, den Bahnhof, danach in den Schlösslepark, an das Seeufer, in das alte Gemeindebad, die Wegekreuzung am Grenzweg und über das Bahnwegle hinauf zur evangelischen Kirche.

Der Bibelweg wurde vom überkonfessionellen Männertreff in Kressbronn erstellt, wobei die katholische und die evangelische Kirchengemeinde das Vorhaben genauso unterstützt haben,  wie die Gemeindeverwaltung und Bürger, auf deren Gelände einzelne Stationen errichtet werden durften. Der Weg wurde so angelegt, dass an jeder 
Stadion in den Bibelweg eingestiegen kann.

Bewertung: 
Average: 8 (1 vote)