Naturerlebnispark Schlosssee Salem

Standort

Deutschland
47° 46' 21.9576" N, 9° 17' 35.394" E
DE

Der Schlosssee Salem ist ein Baggersee in der Gemeinde Salem, gelegen zwischen den Orten Stefansfeld und Mimmenhausen.

Die Größe des Sees beträgt rund 18 Hektar, im See liegen zwei Inseln.

1980 wurde auf dem aufwändig rekultivierten Kiesabbaugebiet ein rund 60 Hektar großes Bade- und Freizeitgelände fertiggestellt. Die neue Bezeichnung Schlosssee erhielt der See nach dem nahe gelegenen Schloss Salem, das ehemals ein Kloster war und heute ein Internat ist.

Im Jahr 2011 wurde der Schlosssee zum Naturerlebnispark ausgebaut. Dazu war der Bau eines Rundwegs um den See, sowie die Revitalisierung des Sees geplant. Hierfür wurde Schlamm am Uferbereich abgepumpt.

Hier findet seither alljährlich das Schlossseefest statt. Das Bade- und Freizeitgelände ist von Mai bis Oktober von 9:00 Uhr bis 21:00 Uhr geöffnet. Der Besuch ist kostenlos.

 

Info: 

Schloßsee
88682 Salem

Bewertung: 
Average: 6.6 (5 votes)