Tettnanger Bähnlesfest

Am 2. Sonntag im September ist in Tettnang das Bähnlesfest, ein Straßenfest mit Musik und Kleinkunst, Kinderprogramm und Flohmarkt, die Attraktion.

Das erste Bähnlesfest fand im Jahre 1976 statt. Grund war die Einstellung des Bahnbetriebs von Tettnang nach Meckenbeuren. Die Tettnanger organisierten das erste Bähnlesfest, denn jedermann sollte wissen, dass derartige Einschränkungen weder ihr Selbstbewusstsein noch die Anziehungskraft ihrer Stadt beeinträchtigen konnten.

Seither verwandeln die Bürger, Vereine, die Musikkapellen, kräftig unterstützt von der Stadtverwaltung, das Zentrum zwischen Lindauer Straße und Schloss in einen einzigen Festplatz. Tausende von nah und fern strömen seither jährlich nach Tettnang zum Bähnlesfest.

Das Bähnlesfest 2020 findet am 13. September in Tettnang statt.

Info: 

Tettnanger Bähnlesfest
www.tettnang.de

Bewertung: 
Noch keine Bewertungen vorhanden