Radfahren zwischen See und Bergen, Genuss und Gärten

Blaugrüne Freizeitarena: Der Bodensee ist ein Paradies für Radbegeisterte, die sich nicht zwischen Seesicht und Alpenpanorama entscheiden möchten. Ein besonderes Highlight ist dabei der Bodensee-Radweg, eine der beliebtesten Fahrradrouten Europas. Der Radtouren-Klassiker, der einst den Grundstein für die internationale Radregion Bodensee bildete, feiert 2023 sein 40-jähriges Bestehen. Und ein weiteres Rad-Jubiläum steht an: Die Schweizer Herzroute wird 20 Jahre alt. Damit gibt es gleich zwei Erfolgsprojekte in Sachen Radtouren am Bodensee zu feiern – und die Fahrradregion hat noch vieles mehr zu bieten.

Ein Rundweg der Möglichkeiten

Der Bodensee-Radweg führt auf rund 260 km am Ufer des Sees entlang und ermöglicht ohne nennenswerte Steigung Fahrspaß bei allen Altersgruppen und Könnerstufen. Apfelblüte, Badezeit oder Weinfeste ganz in der Nähe liefern eine Vielzahl an guten Gründen für eine kurze Verschnaufpause. So gibt es entlang der Strecke in Deutschland, Österreich und der Schweiz viele Anreize, den Rundweg zu jeder Jahreszeit zu beradeln. Je nach Fitness und Laune bewältigt man die Seeumrundung per E-Bike oder Rennrad, in kleinen Etappen oder kombiniert mit einer Mountainbike Tour in die Alpen. Hier eignet sich das nahegelegene Fürstentum Liechtenstein bestens für einen Abstecher. Tipp: Den Bodensee-Radweg im Uhrzeigersinn befahren, denn hier führt der Weg meistens unmittelbar am See entlang und eröffnet die schönsten Aussichten. Auch der Gepäcktransport ist nur in dieser Fahrtrichtung verfügbar. Dieser macht das Treten leichter und ist die ideale Unterstützung für das Radwandern am Bodensee. Wer nicht jede Nacht den Schlafplatz wechseln möchte, kann die Region von einem Ausgangspunkt rund um den See mit Sternenrouten auf zwei Rädern entdecken. Ein Stück Bodensee-Radweg entfernt lockt ein gut ausgebautes Wegenetz RadfahrerInnen eine Schlaufe vom Ufer weg zu drehen und das abwechslungsreiche Umland zu erkunden. Natürlich ist der Bodensee-Radweg nicht die einzig lohnende Tour. Die gesamte Vierländerregion, von der Schweiz über Deutschland und Österreich bis nach Liechtenstein, ist mit malerischen Radstrecken für jeden Geschmack durchzogen:

Entspannt E-Biken

Immer mehr NaturliebhaberInnen erfahren die malerische Landschaft rund um den Bodensee mit dem E-Bike. Perfekt, um anspruchsvollere Touren mit etwas motorisierter Unterstützung zu bewältigen – weniger Anstrengung, dafür umso mehr Spaß. Ideal für die Erkundungstour mit dem E-Bike ist der 85-Kilomenter lange Liechtenstein-Weg, der an allen Sehenswürdigkeiten des Fürstentums vorbeiführt. Entlang des Rheins wird das E-Biken in der Schweiz und in Liechtenstein mit den „RheinWelten“ zu einem wahren Erlebnis voller kultureller und kulinarischer Highlights. Auch die Landschaft am westlichen Bodensee lässt sich beim Insel- und Vulkanhopping entspannt mit dem E-Bike entdecken. Noch mehr E-Bike-Touren >>

Genussradeln am Bodensee

Wer fleißig radelt, braucht zwischendurch eine Pause. Für die Stärkung bei der Radtour sorgen regionale Köstlichkeiten, die der Bodensee aus vier Ländern vereint. Radtouren zwischen sonnenbeschienen Weinbergen, grünen Hopfengärten und blühenden Obstanlagen laden dazu ein, die Produkte der Region kennenzulernen. Dabei darf das Kosten der Leckereien in einem Hofladen, Restaurant oder Weingut natürlich nicht fehlen! GenießerInnen können die Halbinsel Höri bei der Tour „Rettich, Bülle und Salat“ mit allen Sinnen erleben, bei der kulinarischen Radtour am Bodensee und im Linzgau unterwegs kleine Köstlichkeiten probieren oder auf der Ostschweizer Wein-Route Rebbaugebiete erkunden. Auf der neuen Velo-Rallye Bodensee fahren EntdeckerInnen die schönsten Plätze von St.Gallen bis in den Thurgau ab und kommen dabei an verführerischen Genussstationen vorbei. Die Auswahl an Schlemmerrouten am Bodensee ist grenzenlos! Mehr zu genussvollen Radtouren und regionalen Gaumenfreuden >>

Von Garten zu Garten

Der Bodensee gilt als „Wiege der europäischen Gartenbaukultur“ und ist ein Sehnsuchtsort für Gartenfans. Die Fahrradregion beheimatet liebevoll gestaltete Parkanlagen und prächtige Gärten, die sich ideal für gemütliche Touren mit dem Rad anbieten. Beste Aussichten eröffnet eine Radtour zu den grünen Oasen am deutschen Bodenseeufer: Von den malerischen Grünanlagen des früheren Klosters und heutigen Schlosses Salem über den herrschaftlichen Park am Neuen Schloss in Meersburg bis in die traditionsreiche Gartenstadt Überlingen bringt diese Route Urlaubsträume zum Blühen. Die Radtour „Grenzenloses Garten-Rendezvous“ verbindet auf fünf Etappen die schönsten Gärten und Parks am Untersee. Im Thurgau lassen sich idyllische Bauerngärten auf dem Velo entdecken. Und auch der Besuch der Bodensee-Gartenklassiker wie der Insel Mainau, dem Arenenberg, der Insel Reichenau oder der Kartause Ittingen ist hervorragend mit einer Radtour kombinierbar. Weitere Touren zwischen Gärten und Parks >>

Ideale Begleiterin für jede Radtour

Wer mit dem Fahrrad den Bodensee umrundet oder im Umland tourt, sollte nicht auf die Bodensee Card PLUS verzichten. Die Erlebniskarte der Vierländerregion gibt es ab 76,- EUR und beinhaltet den einmaligen Eintritt zu über 160 Sehenswürdigkeiten rund um den See sowie die komplette Linienschifffahrt. Das Beste daran: Die Bodensee Card PLUS ist für drei oder sieben Tage verfügbar, die individuell über das ganze Jahr wählbar sind. Somit ist sie nicht nur für Gäste die perfekte Urlaubsbegleiterin, sondern bietet auch Einheimischen grenzenlose Möglichkeiten für Freizeiterlebnisse in der Heimat. Allein über 50 Ausflugsziele, die in der Bodensee Card PLUS inklusive sind, befinden sich unmittelbar am Bodensee-Radweg und sind definitiv eine Pause unterwegs wert. Und auch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die KarteninhaberInnen über die Grenzen hinweg ohne Zusatzkosten besuchen können, eignen sich prima für einen erlebnisreichen Zwischenstopp bei einer der vielfältigen Radtouren. Tipp: Außerhalb des Hochsommers ist die Mitnahme des Fahrrads auf den Schiffen der Weißen Flotte jeden Montag kostenlos. So lassen sich Radabenteuer und Schifffahrt mit der Bodensee Card PLUS clever verbinden! Alle Erlebnisziele und weitere Informationen zur Bodensee Card PLUS unter www.bodensee-card.eu.

Inspirationen und Informationen rund um die internationale Radregion Bodensee, das Bodensee-Radweg-Jubiläum und ausgewählte Events unter www.bodensee-radwege.eu.