Museum im Malhaus Wasserburg

Standort

Deutschland
47° 34' 0.408" N, 9° 37' 47.748" E
DE
Museum im Malhaus Wasserburg

Im Museum im Malhaus Wasserburg kann man in die Vergangenheit reisen und Geschichte pur erleben.

Das Museum im Malhaus ist ein historisches Museum auf der Halbinsel Wasserburg mit Sonderausstellungen und Dauerausstellungen. Als Besucher unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit, besuchen den Original-Schauplatz von Hexenprozessen, den Zellen und sitzen am Tisch wie ein Richter. Vor über 400 Jahren (1597) haben die Fugger während ihrer Herrschaft in Wasserburg das „Malhaus“ als Gerichts- und Amtshaus erbauen lassen.

Seit 1979 beherbergt es ein kleines Museum, mit einer ständigen Fischerei- und Wechselausstellung.

Öffnungszeiten:

April bis Oktober Mittwoch bis Freitag 10:30 bis 12:30 Uhr, Sonntag 10:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr, Samstag, Montag und Dienstag geschlossen.

Anfragen für Gruppenführungen bitte an info@museum-im-malhaus.de.

Info: 

Museum im Malhaus
Halbinselstraße 77
88142 Wasserburg (Bodensee)
08382/89516
www.museum-im-malhaus.de

Bewertung: 
Average: 9.5 (2 votes)